-A +A

Eine Insel, 10 Dörfer

Ein Mosaik aus zehn authentischen Dörfern

Entdecken Sie die 10 Dörfer der Ile de Ré inmitten des Ozeans, der Salzgärten, der Dünen und der Wälder

Die Insel ist ein perfektes Urlaubsziel das ganze Jahr über, dank Ihrer starken Sonneneinstrahlung, den schönen Sandstränden und Ihrer außergewöhnlichen Natur.

Als wahres Juwel des Departements Charente Maritime, vor La Rochelle gelegen, bezaubert die Insel dank ihrer authentischen und atypischen 10 Dörfern und verschiedenen Landschaften. Auch wenn sich die Dörfer natürlich ähneln, bietet jedes von ihnen eine spezielle Atmosphäre. Ein Spaziergang in jedem von ihnen lohnt sich! 

Also, wo sollte man seine Entdeckungstour am besten beginnen?

Die Ile de Ré besteht aus ländlichem Meerespanorama, Heiden, Dünen, Wäldern, Pinienbäumen, Salzgärten und langen Sandstränden. Aber auch aus 10 authentischen charmanten Dörfern, mit traditionellen weißen Häusern, mit grünen Schlagläden und blumengeschmückten Gassen; sie trägt aufgrund der typischen Architektur und der Farbe ihrer Häuser den Namen „Ré die Weiße“.

Ein atemberaubendes Landschaftsmosaik, eine einzigartige Inselkultur und eine leuchtende Farbpalette die man nicht verpassen sollte! Entdecken Sie die unveränderte Lebenskunst, die reiche geschichtliche Vergangenheit und die kulinarische Tradition während Ihrer Ferien oder eines Wochenendes.

Dank Ihrer geografischen Lage im atlantischen Ozean und in unmittelbarer Nähe des warmen Golfstroms genießt die Insel ein mildes Klima das ganze Jahr über. Mit über 2600 jährlichen Sonnenstunden konkurriert die Ile de Ré mit Korsika oder dem Südosten Frankreichs. Die heißen Sommer werden von der Meeresbrise abgeschwächt und die Winter sind mild. 

Ein garantierter Tapetenwechsel das ganze Jahr über!

SPL Destination Île de Ré