Loix

Die Insel auf der Insel, Loix ist ein landschaftliches Mosaik aus Land und Wasser, das durch den Atlan-tik, die Bucht Fier d’Ars und die Salzgärten eingegrenzt wird.

Das Dorf lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Entweder entlang des Salzweges, der sich durch die Salzgärten schlängelt, oder über die atemberaubende Fußgängerbrücke der Gezeiten-mühle am Hafen, die direkt zu den ruhigen und klaren Gewässern am Plage du Grouin führt.  Im Handwerksdörfchen öffnen die Händler und Handwerker das ganze Jahr über ihre Ateliers für die Besu-cher. Im Kern des Dorfes geben sich die Boule-Spieler auf dem rötlich schimmernden Platz der Kirche Sainte-Catherine die Ehre und der tägliche Markt begeistert nicht nur Feinschmecker und Ge-nießer. Die zahlreichen Freizeitan-gebote bereichern diese einzig-artige Gegend, die aus Loix ein Stückchen Erde macht, auf dem es sich aushalten lässt.

praktische Informationen

Büro Loix

Place du Marché
17111 LOIX
Tel : +33 (0)5 46 09 00 55
Kontaktaufnahme mit dem Fremdenverkehrsamt per E-Mail

Öffnungszeiten 

November bis März
Montag bis Freitag von 9:30 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr 
Samstag von 9:30 bis 13 Uhr
Sonntag geschlossen.

April, Mai, Juni, September und Oktober
Montag bis Samstag von 9:30 bis 13 Uhr und 14 bis 17:30 Uhr
Sonntags die Schulferien, Mai und Juni Brücken und Feiertage von 9:30 bis 13 Uhr
Sonntags außer Brücken und Schulferien geschlossen

Juli und August
Montag bis Samstag von 9:30 bis 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage von 9:30 bis 13 Uhr

Schließung aller Empfangsbüros am 25. Dezember und 1. Januar.

Loix in Kürze: 720 Einwohner pro Jahr werden Loidais und Loidaises genannt!