-A +A

Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche

HIER BLEIBEN KEINE WÜNSCHE OFFEN

Die unzähligen Sandstrände auf der ganzen Insel und das vergleichsweise ruhige Meer laden dazu ein, zu baden, zu schwimmen, das Wellenwandern auszuprobieren sowie alle Arten von Strand- und Wassersportarten zu betreiben: Beachvolleyball, Surfen, Kite-Surfen, Stand-Up-Paddeln, Seekajak-fahren und natürlich Segeln oder Motorbootfahren von einem der Häfen der Ile de Ré aus, und nicht zuletzt Wasserski oder andere Schleppsportarten. Wenn Sie im Herzen ein Abenteurer sind, lassen Sie Ihr Auto oder Ihr Fahrrad stehen und gehen zu Fuß weiter über kleine Pfade durch Wälder und Dünen. Vielleicht entdecken Sie irgendwo in einem Dünenstreifen oder auf einem Weg, der nirgendwohin führt, eine fantastische Aussicht auf das Meer und einsame Strände, die nur den wahren Kennern der Insel bekannt sind.

Mehrere Segelschulen organisieren Kurse für alle Altersgruppen, auf dem Meer oder auf geschlossenen Wasserflächen, in denen Sie Segeln lernen oder Ihr Können verbessern können, während erfahrene Sportsegler bei Clubs oder privaten Einrichtungen tageweise ein Segelschiff mieten  können.