-A +A

Fort la Prée

Fort la Prée

Die älteste Festung auf der Insel Ré

Das Fort La Prée wurde 1625 auf Anordnung von Louis XIII errichtet, um die königliche Macht auf der Ile de Ré gegenüber den Protestanten von La Rochelle zu festigen und stellt die älteste Festungsanlage der Insel dar. Ende des 17. Jahrhunderts erfolgten Umgestaltungen durch den Ingenieur Vauban. Als echter Zeitzeuge des 17. Jahrhunderts öffnet die Festung ihre Tore von April bis September sowie an Allerheiligen für freie Besichtigungen oder Führungen. Es werden außerdem viele Veranstaltungen angeboten, bei denen Sie die Anlage kennenlernen können.

Praktische Informationen

Route de Rivedoux RD 735 
Tel. +33 (0)6 87 21 90 29

Vom 4. April bis 30. September und während der französischen Herbstferien 10 – 13 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr 
Juli und August 10 – 19 Uhr 
Der Ticketverkauf schließt 45 Minuten vorher 
Montags (und an einigen Wochenenden für Privatveranstaltungen) geschlossen 

Geführte Besichtigungen jeden Tag um 10:30 Uhr und um 16 Uhr nach vorheriger Reservierung

Preise 
Freie Besichtigungen: 5 € pro Person
6-16 Jahre  und Studenten 2 €
Familientarif (2 Erwachsene und 2 Kinder): 12 €
Unter 6 Jahren kostenlos

Geführte Besichtigungen: 6,50 € pro Person
6-16 Jahre  und Studenten 2 €
Familientarif (2 Erwachsene und 2 Kinder): 15 €
Unter 6 Jahren kostenlos

Gruppenpreise auf Anfrage