-A +A

Geschützte und großzügige Natur

Bewundern Sie eine geschützte und großzügige Natur

Die Unermesslichkeit der wilden Natur der Ile de Ré führen dazu, dass die Umwelt zu einer der bestgeschützten Europas gehört. Ein wahres Paradies für Naturliebhaber, die auf der Suche nach einer Kombination aus Natur und Tradition sind. 

Lassen Sie sich von der allgegenwärtigen Natur verzaubern, indem Sie  außergewöhnliche Orte wie den Banc du Bûcheron (eine Sandbank im Meer), geschützte Landschaften wie das Naturschutzgebiet Lilleau des Niges oder die wilden Heiden und Wälder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken von Pferden durchforsten. 

Im Norden, zwischen La Couarde und Les Portes, entfalten sich Salzgärten und Schlickbänke soweit das Auge reicht.

Auf einem der wesentlichen Migrationspfade Europas, zwischen der Arktis und Afrika,  gelegen, lassen sich hier wichtige Stand- und Zugvogelpopulationen zum Rasten und Erholen nieder, bevor sie wieder auf große Reise aufbrechen.