Siehe Fotos (4)

Phare des Baleines

Historische Anlage und Denkmal ,  Kunstwerk ,  Historisches Erbe ,  Turm ,  Leuchtturm ,  19. Jahrhundert ,  klassifiziert Um Saint-Clément-des-Baleines
  • Dieser Standort beherbergt zwei Leuchttürme: den heute in Betrieb befindlichen "Grand Phare" (1854) und den alten Leuchtturm, der 1682 auf Anweisung von Colbert errichtet worden war ...

  • Der erste Turm, der unter Vauban erbaut und von 1682 bis 1854 in Betrieb genommen wurde, ist als historisches Monument klassifiziert. Er wurde zwischen 2005 und 2007 restauriert.

    Der Leuchtturm ist 500 m vom gebührenpflichtigen Parkplatz entfernt. Während der Sommermonate steht den Besuchern ein kostenloser Pendelbus zur Verfügung, der von diesem Parkplatz abfährt. Mit ihm können Sie bis auf 300 an den Eingang des Leuchtturms und seinen Garten heranfahren.

    Der heutige Große Leuchtturm...
    Der erste Turm, der unter Vauban erbaut und von 1682 bis 1854 in Betrieb genommen wurde, ist als historisches Monument klassifiziert. Er wurde zwischen 2005 und 2007 restauriert.

    Der Leuchtturm ist 500 m vom gebührenpflichtigen Parkplatz entfernt. Während der Sommermonate steht den Besuchern ein kostenloser Pendelbus zur Verfügung, der von diesem Parkplatz abfährt. Mit ihm können Sie bis auf 300 an den Eingang des Leuchtturms und seinen Garten heranfahren.

    Der heutige Große Leuchtturm wurde 1854 eingeweiht. Er wurde zwischen 1849 und 1853 an der nordwestlichen Spitze der Île de Ré in einer Flucht mit dem Leuchtturm von Les Baleineaux errichtet.
    Mit seinen 57 m ist er einer der höchsten in Frankreich: 257 Stufen müssen erklommen werden, um einen außergewöhnlichen Blick auf die Insel und den Ozean zu haben! Die Reichweite dieses Riesen aus Reto beträgt 50 km, was ihn zu einem der stärksten Leuchttürme an der Atlantikküste macht.

    Museumsbereich mit Animationen zu den Leuchttürmen und ihrer Geschichte am Fuße des alten Turms.

    Maritime Buchhandlung - Boutique Marinedekoration - Souvenirs - Modelle - Poster.

    Täglich durchgehend geöffnet.

    Januar / Februar / März / Oktober / November / Dezember.
    Von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Vom 1. April bis Ende Juni
    Von 10.00 bis 19.00 Uhr

    Von Ende Juni bis Anfang September
    Von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr

    September
    Von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Umwelt
    • Panoramablick
    • Meerblick
    • Strand innerhalb von 300 m
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Geschichte
    • Kulturerbe
  • Ausstattungen
    • Parkplatz
    • Gebührenpflichtiger Parkplatz
    • Busparkplatz
    • Versammlungsraum
  • Dienstleistungen
    • Boutique
Preise
Zahlungsart
  • Bar
  • Kreditkarte
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
Öffnungen
  • vom 1. Januar 2024
    bis zum 31. März 2024
  • vom 1. April 2024
    bis zum 30. Juni 2024
  • vom 1. Juli 2024
    bis zum 31. August 2024
  • vom 1. September 2024
    bis zum 30. September 2024
  • vom 1. Oktober 2024
    bis zum 31. Dezember 2024
  • Montag
    10:30 - 17:30
  • Dienstag
    10:30 - 17:30
  • Mittwoch
    10:30 - 17:30
  • Donnerstag
    10:30 - 17:30
  • Freitag
    10:30 - 17:30
  • Samstag
    10:30 - 17:30
  • Sonntag
    10:30 - 17:30
  • Montag
    10:00 - 19:00
  • Dienstag
    10:00 - 19:00
  • Mittwoch
    10:00 - 19:00
  • Donnerstag
    10:00 - 19:00
  • Freitag
    10:00 - 19:00
  • Samstag
    10:00 - 19:00
  • Sonntag
    10:00 - 19:00
  • Montag
    09:30 - 20:00
  • Dienstag
    09:30 - 20:00
  • Mittwoch
    09:30 - 20:00
  • Donnerstag
    09:30 - 20:00
  • Freitag
    09:30 - 20:00
  • Samstag
    09:30 - 20:00
  • Sonntag
    09:30 - 20:00
  • Montag
    10:00 - 19:00
  • Dienstag
    10:00 - 19:00
  • Mittwoch
    10:00 - 19:00
  • Donnerstag
    10:00 - 19:00
  • Freitag
    10:00 - 19:00
  • Samstag
    10:00 - 19:00
  • Sonntag
    10:00 - 19:00
  • Montag
    10:30 - 17:30
  • Dienstag
    10:30 - 17:30
  • Mittwoch
    10:30 - 17:30
  • Donnerstag
    10:30 - 17:30
  • Freitag
    10:30 - 17:30
  • Samstag
    10:30 - 17:30
  • Sonntag
    10:30 - 17:30