img-name-mising

Der Wald mit verbundenen Augen

Nature und Entspannung Um Les Portes-en-Ré
  • Ein sensorischer und stiller Spaziergang durch die Wälder von Reto, mit einer Augenbinde und einer Hand auf einem Ariadnefaden. Die Teilnehmer, die den Geräuschen des Waldes lauschen, öffnen sich einer anderen Wahrnehmung der Umgebung als der, die allein durch ihre Augen vermittelt wird.

  • Ein sensorischer und stiller Spaziergang durch die Wälder von Reto, mit einer Augenbinde und einer Hand auf einem Ariadnefaden. Die Teilnehmer, die den Geräuschen des Waldes lauschen, öffnen sich einer anderen Wahrnehmung der Umgebung als der, die allein durch ihre Augen vermittelt wird.

    Ziele:
    - Den Wald entdecken
    - Entwicklung der Sinneswahrnehmungen in der natürlichen Umgebung (Hören, Riechen, Tasten).
    - Anpassung an Sehbehinderte und Blinde
  • Umwelt
    • Auf dem Land
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation
Zeitplan
Zeitplan
  • der 23. August 2022