Siehe Fotos (3)
Douceur animale

Exposition – Douceur animale

Kulturell ,  Ausstellung ,  Bildhauerei Um Saint-Martin-de-Ré
  • Bis zum 07 November werden fünf Werke im Zentrum von Saint-Martin-de-Ré im Freien ausgestellt

  • Michel Bassompierre ist einer der bedeutendsten Künstler der zeitgenössischen Tierplastik. Sein Werk "Douceur animale" hat die ganze Welt bereist und sein Bestiarium aus Marmor und Bronze in alle Ecken der Welt entweichen lassen, um sich schließlich vom 4. April bis zum 07 novemberr in den Straßen der Hauptstadt von Rétaise, in Saint-Martin-de-Ré, niederzulassen.

    Diese friedlichen Tiere, die man in der Intimität ihres Lebens zu überraschen scheint, werden durch Bronze oder Carrara-Marmor...
    Michel Bassompierre ist einer der bedeutendsten Künstler der zeitgenössischen Tierplastik. Sein Werk "Douceur animale" hat die ganze Welt bereist und sein Bestiarium aus Marmor und Bronze in alle Ecken der Welt entweichen lassen, um sich schließlich vom 4. April bis zum 07 novemberr in den Straßen der Hauptstadt von Rétaise, in Saint-Martin-de-Ré, niederzulassen.

    Diese friedlichen Tiere, die man in der Intimität ihres Lebens zu überraschen scheint, werden durch Bronze oder Carrara-Marmor nach den traditionellen Codes der Bildhauerei verkörpert.

    Ein Eintauchen zwischen Bären, Pferden, Gorillas oder Elefanten, ganz sanft und sensibel dank der emblematischen Vertreter der vom Aussterben bedrohten Arten.

    Besuchen Sie die 5 Tierskulpturen an symbolträchtigen Orten im Dorf: am Hafen, auf den Stadtmauern, auf dem Vorplatz der Kirche und in der Avenue Bouthillier.
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation