Affiche-JEP2021-A3-1-2-page-0001.jpg

LA MAIRIE ET SES TABLEAUX - JOURNÉES EUROPÉENNES DU PATRIMOINE

Kulturell ,  Tage des Kulturerbes Um Ars-en-Ré

  • Anlässlich der Tage des Kulturerbes öffnet das Rathaus von Ars-en-Ré am Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. September seine Pforten für die Öffentlichkeit, um die beiden großen Sammlungen zu entdecken, die es beherbergt: die Gemälde und Stiche von William Barbotin, einem Kind der Region, und die Gemälde von Raymond Énard, einem gebürtigen Arser.

    Aus gesundheitlichen Gründen finden am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr alle 20 Minuten Führungen für Gruppen von 10 Personen statt,...
    Anlässlich der Tage des Kulturerbes öffnet das Rathaus von Ars-en-Ré am Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. September seine Pforten für die Öffentlichkeit, um die beiden großen Sammlungen zu entdecken, die es beherbergt: die Gemälde und Stiche von William Barbotin, einem Kind der Region, und die Gemälde von Raymond Énard, einem gebürtigen Arser.

    Aus gesundheitlichen Gründen finden am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr alle 20 Minuten Führungen für Gruppen von 10 Personen statt, die von der Kunsthistorikerin Christine Boyer geleitet werden.

    (Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Maske und Ihren Gesundheitspass mitzubringen).
  • Umwelt
    • Dans un village
    • Auf einer Insel
Zeitplan
  • vom 18. September 2021
    bis zum 19. September 2021
  • Samstag
    11:00 - 12:00
  • Sonntag
    11:00 - 12:00