img-name-mising

Schauspiel "La gràànde finàle"

Kulturell ,  Tanz ,  Komik Um La Couarde-sur-Mer
  • Es wird nur einer übrig bleiben!

    Es handelt sich um eine Art öffentlichen Tanzwettbewerb, einen lustigen und grausamen Marathon für 11 Darsteller, bei dem die Spielregeln durch die systematische Wiederholung einer vorgeschriebenen Figur bestimmt werden. Die Ankunft von Live-Musikern und die Steigerung des Tempos, der Wahnsinn des Buchmachers, die Wetten und die Anfeuerungen des Publikums sind die Zutaten eines Zermürbungskrieges, der die Teilnehmer in die Erschöpfung treibt und zu ihrem...
    Es wird nur einer übrig bleiben!

    Es handelt sich um eine Art öffentlichen Tanzwettbewerb, einen lustigen und grausamen Marathon für 11 Darsteller, bei dem die Spielregeln durch die systematische Wiederholung einer vorgeschriebenen Figur bestimmt werden. Die Ankunft von Live-Musikern und die Steigerung des Tempos, der Wahnsinn des Buchmachers, die Wetten und die Anfeuerungen des Publikums sind die Zutaten eines Zermürbungskrieges, der die Teilnehmer in die Erschöpfung treibt und zu ihrem allmählichen Ausscheiden führt, bis nur noch einer übrig bleibt...

    Dauer: 1 Stunde
    Ab 10 Jahren
    Preis: von 8 bis 16€.

    Konzept und Choreografie - Agnès Pelletier

    Dramaturgie - Pascal Rome

    Regie - Pascal Rome und Chantal Joblon

    Tänzer und Schauspieler - Virginie Garcia abwechselnd mit Solène Cerutti, Vincent Curdy, Raphael Dupin, Agnès Pelletier, Christian Lanes, Laurent Falguiéras, Cyril Cottron und Pascal Rome abwechselnd mit Sébastien Coutant.

    Musiker - Freddy Boisliveau, Vincent Petit und Yann Servoz.

    Licht - Guénael Grignon

    Ton - Raphaël Guitton

    Kostüme - Cathy Sardi

    Bühnenbild - Bertrand Boulanger

    Grafik/Realisierung von Objekten - Tezzer Brainstorming: Tomas Cepitelli

    Danksagung - Fred Werlé

    Bildnachweis: Alex Giraud
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
Zeitplan
  • der 11. Juni 2022 Um 20:30