Siehe Fotos (3)
img-name-mising

Visite de l'écluse à poisson La Paillarde - par l'ADEPIR

Kulturell ,  Nature und Entspannung ,  Führung und/oder kommentierte Führung Um Sainte-Marie-de-Ré
  • Besichtigung der Fischschleuse durch La Paillarde die ADEPIR.
    Reservierung bei ANCRE Maritaise erforderlich

  • Moderiert von der Association de Défense des Ecluses à Poissons de l'île de Ré (ADEPIR). Gemeinsam mit einem der Mitinhaber der Steinfischerei lernen Sie dieses Bauwerk des maritimen Kulturerbes, seine Bauweise, seine Funktionsweise, seinen Nutzen, seine Regeln usw. kennen.
    Ein Bauwerk, das die Jahrhunderte auf den Inseln Ré, Oléron und Noirmoutier überdauert hat... Eine selektive Fischfalle, die durch die solidarische Organisation einer Gruppe von Männern und Frauen aufrechterhalten...
    Moderiert von der Association de Défense des Ecluses à Poissons de l'île de Ré (ADEPIR). Gemeinsam mit einem der Mitinhaber der Steinfischerei lernen Sie dieses Bauwerk des maritimen Kulturerbes, seine Bauweise, seine Funktionsweise, seinen Nutzen, seine Regeln usw. kennen.
    Ein Bauwerk, das die Jahrhunderte auf den Inseln Ré, Oléron und Noirmoutier überdauert hat... Eine selektive Fischfalle, die durch die solidarische Organisation einer Gruppe von Männern und Frauen aufrechterhalten wird. Ein wichtiger Teil des Besuchs ist dem Kennenlernen der lokalen Meeresfauna und -flora gewidmet.

    Dauer des Besuchs: 1,5 bis 2 Stunden.
    Hut, Mütze und geschlossene Schuhe, die ins Wasser gehen können. Teilnahme nach Reservierung bei der ANCRE maritaise (Tel.: 05 46 55 41 38).
    Preis: Erwachsene (8 Euro); Gruppe (7 Euro); Kinder von 7 bis 12 Jahren (5 Euro); Kinder unter 7 Jahren (kostenlos).
  • Umwelt
    • Auf einer Insel
    • Wasserseite
  • Gesprochene Sprachen
  • ab 20. Juli 2024 bis zum 30. September 2024
  • Erwachsene
    8 €
  • Kinder
    5 €
  • Erwachsene Gruppe
    7 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 20. Juli 2024 Um 09:15
  • der 21. Juli 2024 Um 10:15
  • der 22. Juli 2024 Um 11:00
  • der 23. Juli 2024 Um 11:45
  • der 26. Juli 2024 Um 14:00
  • der 4. August 2024 Um 10:15
  • der 5. August 2024 Um 11:00
  • der 18. August 2024 Um 09:10
  • der 19. August 2024 Um 10:00
  • der 20. August 2024 Um 10:45
  • der 25. August 2024 Um 14:30
  • der 2. September 2024 Um 10:00
  • der 3. September 2024 Um 10:45
  • der 4. September 2024 Um 11:00
  • der 6. September 2024 Um 12:00
  • der 16. September 2024 Um 09:00
  • der 17. September 2024 Um 09:20
  • der 18. September 2024 Um 10:00
  • der 19. September 2024 Um 10:45